Fachweiterbildung Psychiatrische Pflege

Das Erleben der Menschen mit psychischen Erkrankungen und die Entwicklung von Lebensperspektiven sind Ausgangspunkt und Ziel der Pflege in der Psychiatrie.

Pflegephänomene und Pflegediagnosen machen das Erleben der psychisch erkrankten Menschen sichtbar und fassbar.

Diese pflegerischen Werkzeuge finden sich in der Weiterbildung in komplexen Lernsituationen, in denen der psychisch erkrankte Mensch im Mittelpunkt steht. So werden pflegewissenschaftliche Erkenntnisse zum Erleben des Erkrankten zur Basis des Unterrichts und ermöglichen es den Teilnehmern, eigenverantwortlich und kompetent zu pflegen.

Psychiatrisch Pflegende müssen Beziehungen gestalten, die geprägt sind von Offenheit, Respekt und Wertschätzung. Die Weiterbildung fördert die kommunikative und soziale Kompetenz. Gleichzeitig setzt sie einen Schwerpunkt auf die Reflexion des pflegerischen Alltags und die Entwicklung einer begründeten Haltung im Berufsfeld der psychiatrischen Pflege.

Die Fachweiterbildung (FWB) psychiatrische Pflege erfolgt gemäß der Weiterbildungs- und Prüfungsverordnung für Pflegeberufe (WBVO-Pflege-NRW) vom 15. Dezember 2009 als zweijähriger berufsbegleitender Lehrgang.

  • 10 Theorieblöcke (750 Stunden) über jeweils 2 Wochen
  • 5 Praktika (1.200 Stunden) in verschiedenen Bereichen der psychiatrischen Versorgung

In dieser Phase findet die Anwendung und Umsetzung der theoretischen Inhalte durch Projekte und Reflexionsgespräche statt.

  • Wahlpflichtmodule innerhalb der Weiterbildung mit den Schwerpunkten Allgemeinpsychiatrie und Gerontopsychiatrie

Kurs: ZfG WBPsyP-21-09-L, bitte klicken Sie hier.

  • 27.09. – 01.10.2021
  • 04.10. – 08.10.2021
  • 15.11. – 19.11.2021
  • 22.11. – 26.11.2021
  • 24.01. – 28.01.2022
  • 31.01. – 04.02.2022
  • 07.03. – 11.03.2022
  • 14.03. – 18.03.2022
  • 02.05. – 06.05.2022
  • 09.05. – 13.05.2022
  • 29.08. – 02.09.2022
  • 05.09. – 09.09.2022
  • 07.11. – 11.11.2022
  • 14.11. – 18.11.2022
  • 09.01. – 13.01.2023
  • 16.01. – 20.01.2023
  • 17.04. – 21.04.2023
  • 24.04. – 28.04.2023
  • 12.06. – 16.06.2023
  • 19.06. – 23.06.2023
  • Abschlussprüfung: 05.09. – 06.09.2023

Zur Anmeldung klicken Sie bitte den Link.


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.